Südasien 3/2016

Sie können eine Auswahl von Artikeln direkt online lesen (als Volltext gekennzeichnet). Ebenfalls stehen Ihnen die Kurzbeschreibungen aller Artikel zur Verfügung. Das gesamte Heft können Sie bestellen.


 

Editorial

 2016-3 titel

Tendenzen der Gegenwartsliteratur

4  

Die Stimme der Marganilasierten

    Christian Weiß

Shrinking space

7   Partizipation stört
    Zivilgesellschaft als Risiko für den Staat | Theodor Rathgeber
       
10   Würgegriffe und die Kunst der sanften Beharrung
   

Erfahrungen der Zivilgesellschaft im Nordosten 

| Nobokishore Urikhimbam

       
13   Im heutigen Indien ist die Zivilgesellschaft in Gefahr
    Die Vereinten Nationen werden hellhörig | Arvind Narrain
       
15   Indiens schrumpfende Demokratie
    Minderheiten an den Rand gedrängt | Ajaya Kumar Singh
       
17   Fördergelder aus dem Ausland - der Druck wächst  
    Zur Situation von Nichtregierungsorganisationen in Indien | Lisa Grund
       
19   Durchhalten für eine nachhaltige Zukunft
    Greenpeace India trotz den Repressalien | Greenpeace India
     
22   "Sollen sie doch nach Pakistan gehen"
    Der lange Schatten der Vergangenheit und die Situation der indischen Muslime heute | Fabian Falter
     
26   Recht oder Unrecht?
    Die Erosion der Adivasi-Selbstverwaltung in Jharkhand | Bineet Mundu und Thomas R. Eimer
     
29   Zerrieben zwischen den Konfliktparteien
    Rechte der Adivasi-Frauen bedroht | Elina Horo
     
32   Wie ein Glauben zum Verschwinden gebracht wird
    Die Ho der Kolhan-Region und ihre religiöse Identität | Bhubneshwar Sawaiyan
     
34   Warum stehe ich auf der LOCListe?
    Nur die Guten dürfen ins Ausland | Gladson Dungdung
     
37   Vom Schatten zum Licht
    Leben-Tod, Dalit-Sein und die neue Gemeinschaft | Leonard M. Dickens
     
40   Hotline schützt Kühe mehr als Frauen
    Die Studentin Kritika im Interview zur Diskriminierung an Schulen und Universitäten | Ludwig Penna
     
43   Isoliert und ausgenutzt
    Indische Teeplantagenarbeiterinnen und Teearbeiter kämpfen um ein Leben in Würde | Yifang Tang
     
47   Mordanschläge auf Kritiker
    Auch das ist Indien: In der Gefahr wächst das Rettende auch | Michael Gottlob
     
50   Blackout in Bastar
    Menschenrechtsverletzungen in Chhattisgarh - Journalisten verstummen | Jessica D'Ovidio
     
52   Dröhnende Stille
    Wenn Kritiker mundtot gemacht werden | Ruby Hembrom
     
55   Indien braucht engagierte Intellektuelle
    Kontroversen über die historische Selbstverständigung Indiens  | Michael Gottlob
     
57   Der kurze Frühling der afghanischen Zivilgesellschaft
    Wie die Zivilgesellschaft im Land um ihre Chance auf Frieden und Stabilität betrogen wird | Adrienne Woltersdorf und Cem Sey
     
61   Unbekannter Reichtum
    Zivilgesellschaft in Pakistan | Arieb Azhar
     
64   Wenn die Spielräume enger werden
    Bangladeschs Zivilgesellschaft begegnet bekannten und neuen Konflikten | Dirk Saam und Max Stille
     
69   Trauern und lieben
    Ein Kommentar | Peter Dietzel
     
71   Zum Schweigen gebrachte Schatten
    Über das Verschwindenlassen in Sri Lanka | Yolanda Foster
     
73   Was immer schon fehlte
    Die gesellschaftliche Verfasstheit Sri Lankas gebiert blinde Flecken | Theodor Rathgeber
     

Afghanistan

75   Im Überblick  
    Meldungen | Ines C. Schäfer
 

Bhutan

77   Im Überblick  
    Meldungen | Yeşim Paçal  
       

Indien

78  

Im Überblick

 
    Meldungen | Mala Reinhardt

Nepal

81  

Im Überblick

    Meldungen | Thomas Döhne

Pakistan

84  

Im Überblick

 
    Meldungen | Jakob Vogel

Sri Lanka

87  

Im Überblick

 
    Meldungen | Milena Koch
 

Rezensionen

89  

Geteiltes Schweigen

    Reinhold Schein
 
       
90   Wie queren wir Flüsse?
    Theodor Rathgeber