Medha
Indien: Heimstatt nur für Hindus?
Neue Flüchtlingspolitik verschärft Spannungen

Donald Trumps Regierungsdekret, das Menschen aus Syrien, dem Iran, Irak, Jemen, Somalia, Libyen und Sudan von der Einreise in die USA abhalten sollte, verursachte weltweit Schlagzeilen und Proteste gegen den „Muslim-Bann“. Eine analoge Maßnahme der indischen Regierung blieb hingegen weitgehend unbeachtet.

Zur Autorin:

Medha ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am GIGA-Institut in Hamburg und hat dort einen umfangreichen Text zum Thema in der Reihe GIGA Focus | Asien | Nummer 8 | Dezember 2016 | ISSN 1862-359X veröffentlicht.