Amit Bhardwaj
Für Investoren die Ressourcen, für Bauern die Kugel
Jharkhands Entwicklungsmodell

Der Bundesstaat Jharkhand wurde im Jahr 2000 gegründet, am Geburtstag von Birsa Munda, einer historischen Figur des Widerstands der Stammesgesellschaften gegen die britischen Kolonisatoren. Der Bundesstaat sucht seit seinem Bestehen ein Gleichgewicht zwischen auf Wachstum gegründetem Entwicklungsversprechen und den Erwartungen der Bevölkerung, die zu rund einem Drittel aus Angehörigen der Stammesgesellschaften (Advasi) gebildet wird. Jharkhand sollte zur staatlichen Heimstatt der dortigen indigenen Bevölkerung werden. Aus dieser Perspektive gilt Jharkhand heute als gescheiterter Staat.

 

Zum Autor:

Amit Bhardwaj ist Journalist, momentan Korrespondent für die Nachrichtenplattform @Newslaundry.com. Zuvor arbeitete er beim Nachrichtenmagazin Tehelka. Er ist auf Twitter erreichbar @ amit_bhardwaz.