Georg Lechner
Zeitgenössischer Tanz in Indien
Besprechung einer Sonderausgabe des Marg-Magazins

In der Sonderaugabe Juni-September 2017 zum Thema Contemporary Dance in India knüpft Marg an eine bis heute richtungsweisende und reich bebilderte Buchveröffentlichung des gleichen Verlags namens New Directions in Indian Dance an, die 2003 von Sunil Kothari herausgegeben wurde. Letztere wiederum wurde vom 1984 in Bombay veranstalteten, internationalen Tanztreffen im Rahmen der East West Encounters und ihren Nachfolgeveranstaltungen 1993 und 2001 angestoßen. Nachfolgend einige Auszüge.

Zum Autor

Georg Lechner war von 1962 bis 2001 leitender Mitarbeiter des Goethe-Instituts München, Vorstandsmitglied des Indien-Instituts München von 2001 bis 2013, Kulturmittler, Autor, Übersetzer, Essayist. Initiator der East West Encounters Bombay, Mitbegründer des deutsch-französischen Netzwerks Interréseaux, Koautor der Weimarer Goethe-Symposien 1998-1999, Intendant der Deutschen Festspiele in Indien 2000-2001.

Südasien 3/2017