Tatiana Oranskaia
Rezension: Bhisham Sahni, Fünf Minuten vor Vier
Erzählungen. Aus dem Hindi übersetzt von Barbara Bomhoff und Silja Behnken unter unter Mitarbeit von Birte Plutat, Draupadi Verlag, Heidelberg 2017, 91 Seiten, 12 Euro

[...]


Der Name des großen Hindi-Schriftstellers Bhisham Sahni/Bhīṣm Sāhnī (1915-2003) ist dem deutschen Leser nicht unbekannt: Seit dem Ende der 1980er werden seine Romane, Kurzgeschichten und Theaterstücke ins Deutsche übersetzt. Unter diesen ist auch sein berühmtester Roman Tamas (1973) über die religionsbedingten Grausamkeiten, die 1947 mit der Teilung Indiens einhergingen. Der Großteil seiner Werke ist noch nicht ins Deutsche übersetzt.


[...]

Südasien 3/2017