Ruchi Kumar
Karzai bevorzugt regionale Unterstützung
Warnung vor der neuen US-Agenda

In einem Hintergrundgespräch im September mit mehreren Journalist(inn)en warnte der frühere afghanische Präsident Hamid Karzai die Regierungen in seinem Land sowie in den Nachbarstaaten vor der neuen US-Agenda. Die neue Trump-Agenda trage nicht zur Lösung bei sondern stifte im Gegenteil Unfrieden unter den Ländern der Region.

Zur Autorin

Ruchi Kumar arbeitet als Journalistin in Afghanistan und schreibt unter anderem für den Guardian und die Washington Post. Der Artikel ist eine Zusammenfassung der Erstveröffentlichung in ASIA TIMES am 12. Oktober 2017.