Theodor Rathgeber
Orte der Sehnsucht?
Debatten zur Raumplanung in Megastädten

Städte sind immer Laboratorien gewesen, in denen sich die Sehnsucht nach einem besseren Leben, nach größerer wirtschaftlicher und sozialer Sicherheit mit einem verführerischen Ausblick auf andere Lebensweisen vermischte. Wenngleich selten angesprochen, bedeutet ein solcher Ausblick in Südasien und für seine mehrheitlich ländliche Bevölkerung immer noch viel. Das Alltagsleben in der Dorfgemeinschaft oder Kleinstadt unterliegt nach wie vor starker sozialer Kontrolle. Die Debatten darüber, wie sich der Sehnsuchtsort Stadt und die Urbanität in südasiatischen Megastädten gestalten lässt, werden allerdings so vielfältig geführt, wie unterschiedliche Realitäten vorfindbar sind. Ein Einblick in ausgewählte Studien soll diese Vielfalt skizzieren.

Zum Autor

Theodor Rathgeber ist in der Redaktion von SÜDASIEN als verantwortlicher Redakteur tätig.