Peter Lanzet
Drama in der Diktatur
Elitenkampf auf den Malediven

Die Malediven galten unter dem früheren Präsidenten Mohamed Nasheed als ein vielversprechendes Modell, wie in einem auf sich selbst bezogenen, islamischen Land demokratische Strukturen unter schwierigen Bedingungen entstehen können. Bislang überwiegen jedoch die Schwierigkeiten. Die jüngsten Verwerfungen in der Justiz und Politik erinnerten mehr an eine Posse – wären sie für den Inselstaat nicht so dramatisch.

Zum Autor

Peter Lanzet arbeitete 35 Jahre bei Brot für die Welt und dem Evangelischen Entwicklungsdienst (EED). Heute ist er Berater für Entwicklungsfinanzierung und die Wirksamkeit von Entwicklung in Bonn.