Christina Kamp
Starke Frauen und Mädchen
15. Indisches Filmfestival in Stuttgart

Das diesjährige 15. indische Filmfestival Mitte Juli in Stuttgart zeigte indische Frauen und Mädchen auf dem Weg von Unterdrückung und Fremdbestimmung hin zu Selbstbestimmung und Wehrhaftigkeit. Knüpfte das Festival in seiner Anfangszeit noch an das damals neu entstandene Interesse des Publikums an Bollywood-Filmen an, hat es sich heute davon emanzipiert. Gezeigt werden vorwiegend Kurz- und Dokumentarfilme sowie gesellschaftskritische Spielfilme, die es nur selten in die großen Kinos schaffen.

Zur Autorin

Christina Kamp ist freie Journalistin und Übersetzerin mit Schwerpunkt Tourismus und Entwicklung.