Angshuman Choudhury
Kaschmir Report der UNO
Offenbarung von Indiens Unzulänglichkeiten

Das Büro des UN Hochkommissars für Menschenrechte (OHCHR) hat am 14. Juni einen Bericht über Kaschmir veröffentlicht. Das indische Außenministerium reagierte noch am selben Tag mit einer scharf formulierten Gegenerklärung, in der es dem 49 Seiten langen Bericht vorwarf, Geschichtsfälschung zu betreiben und Indiens Souveränität und territoriale Integrität zu verletzen. Starker rhetorischer Tobak: Ist der Report wirklich so einseitig?

Zum Autor

Angshuman Choudhury ist ein in Delhi ansässiger Politik-analyst, der das Südostasien-Forschungsprogramm am Institut für Friedens- und Konfliktforschung (IPCS) koordiniert.