Thomas Stauber
Menschenrechtsbeauftragte in Indien
Dialoge mit der Zivilgesellschaft

Die Menschenrechtsbeauftragte der Bundesregierung Bärbel Kofler reiste Ende Oktober zu politischen Gesprächen nach Indien. Der sechstägige Besuch führte sie nach Delhi, Mumbai, Gujarat und in die nordindische Region Jharkhand. Frau Dr. Kofler und ihre Delegation suchten dabei den Austausch zur aktuellen Menschenrechtslage und trafen sich unter anderem mit indischen Menschen- und Frauenrechtsorganisationen sowie Grassroots-Aktivist(inn)en, die sich für die Rechte der Adivasi und Dalits engagieren.

Zum Autor

Thomas Stauber ist Soziologe und unabhän-giger Journalist, lebt und arbeitet in Mumbai. Er twittert unter @stauber_thomas.