Gandhi und das heutige Indien - Heft Nr. 2/2019

Gandhi und das heutige Indien - Heft Nr. 2/2019

2019-2 titel mittel

Über Gandhi im heutigen Indien als Schwerpunktthema zu schreiben, birgt einige Gefahren, insbesondere, in ethischen Ansprüchen stecken zu bleiben. Ganz ohne Ethik kommt dieser Schwerpunkt nicht aus. Zwei Artikel zum Schwerpunkt rollen die historischen Kennwerte zu Gandhi auf und betten sie in den Entstehungsprozess des unabhängig werdenden Indien ein. Eine nationale Sprache als wesentliches Element der neuen Nation leitete lange Zeit Gandhis Denken. Daraus wurde aus verschiedenen Gründen nichts. Bis heute aber aktuell bleiben die Überlegungen zur Identitätsbildung, die in diesem Fall nicht über die eine Sprache sondern über die Vielfalt der Sprachen in Indien zustande kam und kommt und zur Tiefenstruktur der indischen Gesellschaft gehört. Auch eine nationalistische Strömung im Land wird daran nicht substanziell rütteln können. Mehr...