Bineet Mundu und Thomas R. Eimer
Recht oder Unrecht?
Die Erosion der Adivasi-Selbstverwaltung in Jharkhand

Jharkhand ist die Heimat etlicher Adivasi­Völker, darunter die Santhals, Ho, Mundas, Oraons und Kharias. Diese Gemeinschaften verfügen über jahrhundertealte Selbstverwaltungsstrukturen. Die Autoren zeigen auf, welchen Bedrohungen sie ausgesetzt und wie diese mit Ressourcenkonflikten verknüpft sind.

Zu den Autoren:
Bineet Mund leitet das Land Rights Campaign Centre of B.I.R.S.A. in Jharkhand; er schloss sein Studium mit einem Master/M Phil. in Indigenous Studies an der Tromso Universität, Norwegen ab.

Dr. Thomas R. Eimer ist Assistenzprofessor für Internationale Beziehungen an der Radboud Universität Nimwegen, Niederlande.